Jahreshauptversammlung 2019

Am 11.01.2019 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung, diesmal im Gasthaus Steffens in Alfstedt statt.

Nach der Verlesung des Geschäftsberichtes 2018 durch Dr. Diedrich Kahrs erfolgte die Verlesung des Kassenberichtes durch Petra Wöbke. Helmut Hansen hat zusammen mit Martina Miessner die Kasse geprüft und der Vorstand wurde einstimmig durch die Versammlung entlastet.

Dann kam auch schon der sicherlich spannendeste Teil: Die Wahlen. Vier von acht Vorstandsmitgliedern hatten im Vorfeld ihren Rücktritt bekannt gegeben und so hieß es die Posten neu zu besetzen. Unbesetzt bleiben vorerst die Posten des 1. und 2. Vorsitzenden. Der erste Vorsitz wird kommissarisch von Petra Wöbke übernommen.

Stefanie Kühlcke hat sich bereit erklärt, den Posten der Reitwartin zu übernehmen und wurde von der Versammlung einstimmig gewählt.

Für den Posten der stellv. Fahrwartin konnte Martina Miessner gewonnen werden, auch sie wurde einstimmig bestätigt. 

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde gewünscht, dass noch einmal über die Anschaffung eines vereinseigenen Mähers nachgedacht wird.

Ebenso brauchen wir für den Reitplatz Schilder, da dieser immer wieder unaufgeräumt zurück gelassen wird.

Auch wurde die Anschaffung von etwas leichteren Hinternisständern gewünscht.

 

Nadine Müller hat sich bereit erklärt, für dieses Jahr die Organisation einer Reiterralley zu übernehmen.

Zur Reiterin des Jahres 2018 wurde Leonie Müller geehrt, bei den Fahrern ging diese Ehrung für 2018 an Adelbert Wöbke.

v.l.n.r.: Petra Wöbke (komm. Vorsitzende, Martina Miessner (stell. Fahrwartin, Stefanie Kühlcke (Reitwartin), Leonie Müller (Reiterin der Jahres 2018), Nadine Müller, Adelbert Wöbke (Fahrer des Jahres 2018)